Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Flower Flash in New York

Einzigartige Straßenkunst

Hin und wieder werden New Yorker morgens mit Blumen an einem willkürlichen Ort überrascht – und das in spektakulärem Umfang! Was ein Flower Flash ist und wie du ihn vielleicht selbst erleben kannst, erzähle ich dir hier.

Was ist ein Flower Flash?

Einen Flower Flash nennt man hier eine blumige Überraschung. Die üppigen Blumen erscheinen früh morgens, unangekündigt an unerwarteten Orten in New York.

Flower Flash heißt auf deutsch so viel wie “Blumen Blitz”. Das ist sehr treffend, denn jeder Flower Flash taucht unerwartet auf hält nur für wenige Stunden.

Die Blumen sprießen dabei häufig aus skurrilen Orten: von Straßenschildern zu Hot Dog Ständen bis hin zu Mülleimern ist alles dabei.

Wer steckt hinter den Flower Flashes?

Ein New Yorker Florist namens Lewis Miller hat den Flower Flash ins Leben gerufen. Jeder Flower Flash ist ein Liebesbrief an die Stadt selbst und ist besonders bei New Yorkern beliebt.

Wem würde es nicht gefallen plötzlich mit einem Blumenspektakel überrascht zu werden? Ein Flower Flash zaubert jedem Passanten ein garantiertes Lächeln ins Gesicht!

Am Ende des Tages darfst du dir Blumen von dem Flower Flash mitnehmen. Sie würden sonst nämlich weggeschmissen werden. Früh da sein, lohnt sich!

So kannst du einen Flower Flash miterleben

Es handelt sich bei den Flower Flashes um Überraschungen, weshalb du einen Flower Flash schwer in deinen New York Besuch einplanen kannst. Genau das macht einen Flower Flash jedoch so besonders! 

Meistens finden die Flower Flashes in Manhattan statt, früh morgens ohne jegliche Vorankündigung. Wo und in welcher Form sich ein Flower Flash befindet, weiß man erst, wenn Lewis Miller auf Instagram postet. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass es meistens gegen 8 Uhr morgens bekanntgegeben wird.

Sobald ich von einem Flower Flash in New York erfahre, berichte ich dir auf Instagram @nycliebe

Der einzige Tag im Jahr an dem ich einen Flower Flash fest erwarte ist Valentinstag. In den letzten vier Jahren hat Lewis Miller nämlich mit dem Rockefeller Center zusammen Flower Flashes kreiert, sowohl auf dem Plaza als auch auf der Aussichtsplattform Top of the Rock. Eine Garantie ist es natürlich nicht, doch kannst du dir gewiss sein, dass ich an dem Tag besonders Ausschau halten werde!

Hole dir das Flower Flash Feeling nach Hause

Wenn dir die Ansicht der Flower Flashes gefällt, kannst du dir ein Stück Flower Flash nach Hause holen. Der New Yorker Florist Lewis Miller hat im Jahr 2021 sein eigenes Buch herausgebracht. Es enthält Fotos von diversen Flower Flashes in New York und anderen Orten. Viele Fotos sind sogar von Passanten eingereicht worden.

Mit dem Kauf des Buches unterstützt du den Künstler Lewis Miller und seine Arbeit und ermöglichst außerdem so weitere Flower Flashes in New York City.

Affiliate Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Solltest du etwas über einen dieser Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich fallen keine Extrakosten an. 

Ich bin Maureen und berichte dir live aus NYC

Als deine beste Freundin in New York unterstütze ich dich bei deiner Reiseplanung!

Folge mir auf Social Media

Auf Social Media versorge ich dich mit täglichen Einblicken in die Stadt.

Erhalte den kostenlosen New York Guide

Mit meinem Guide helfe ich dir Schritt für Schritt durch die Reiseplanung, damit du top vorbereitet bist!

Hier geht’s weiter: