Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

New York im April

Dein Guide für den April

Der April ist nicht umsonst eine der beliebtesten Reisezeiten für New York. Der Frühling ist endlich da, die Temperaturen sind angenehm und die Kirschblüten blühen in voller Pracht. Erfahre hier, was dich in New York im April erwartet

Natürlich gehört zu jedem New York Besuch eine Aussichtsplattform, Spaziergänge durch die schönen Parks und mehr. In diesem Artikel geht es jedoch um konkrete Unternehmungen die speziell für den April geeignet sind. 

Von Anfang April bis Mitte April ist Spring Break. Es ist eine Hauptsaison für Reisen in den USA und bedeutet, dass es auch hier in New York mehr Besucherandrang gibt. Tickets für den Zeitraums ind schnell ausverkauft. Buche unbedingt im Voraus, besonders wenn du die Krone der Freiheitsstatue besuchen möchtest.

Das Wetter in New York im April

Im April wird es endlich etwas wärmer. Frühlingshaftes Wetter, das aber auch durchwachsen sein kann. Die Zeit vom April bis Mai ist aufgrund des Wetters eine der beliebtesten Reisezeiten für New York Reisen. 

1. Kirschblüten

Anfang bis Mitte April

Sitzbank mit Aussicht auf Manhattan unter Kirschblüten

Der April ist der beste Monat in New York um Kirschblüten zu sehen. Die schönsten Orte zeigen sich nun in ihrer vollen Pracht: Angefangen mit dem Central Park über Roosevelt Island bis hin zum Brooklyn Botanic Garden.

2. Earth Day

22. April

Der Tag der Erde wird in New York mit diversen Veranstaltungen zelebriert. 

In den letzten Jahren hat die Aussichtsplattform SUMMIT One Vanderbilt exklusiven Eintritt zum Sonnenaufgang angeboten. Dieses Angebot ist äußerst selten. Sollte es dieses Jahr wieder einen Sonnenaufgang geben, werde ich dies in meinem wöchentlichen Newsletter mit dir teilen.

Zudem sind viele Straßen in allen fünf Stadtbezirken am Earth Day autofrei. In Manhattan ist das zum Beispiel ein Teil des Broadways. Unterwegs gibt es reichlich Aktivitäten, Unterhaltung und Stände, die über den Klimawandel und Nachhaltigkeit lehren.

Vom Stadtfahrradprogramm CitiBike gibt es am Earth Day kostenlose 30-minütige Fahrten. Nutze für die Einlösung in der App dazu den Code "CARFREE24".

3. Macy's Flower Show

24. März – 17. April

Macy’s ist das größte Kaufhaus in den USA. Die jährliche Flower Show ist eins der besten Events in New York im Frühling und verwandelt das Kaufhaus in ein wahres Blumenparadies. Dabei ist die ganze erste Etage mit Blumen geschmückt.

Macy’s Flower Show ist kostenlos! Du kannst ganz normal in das Kaufhaus spazieren. Der Besuch lohnt sich hier, auch wenn du nicht vorhast einzukaufen.

4. Baseball

Basketball geht dem Ende zu und die Baseball Saison hat begonnen! Bei einem Sportevent in New York dabei zu sein ist ein Highlight jeder Reise.

Du hast gleich zwei Baseball Teams in New York, die du anfeuern kannst: die New York Yankees im Yankee Stadium in der Bronx und die New York Giants, die ihr Zuhause im MetLife Stadium im Nachbarstaat New Jersey haben.

5. Smorgasburg

Smorgasburg ist ein beliebter open-air Food Markt mit Verkäufern aus der ganzen Stadt. Wenn du dich also durch New York kosten möchtest, bist du hier an der richtigen Stelle. 

Es gibt gleich vier verschiedene Orte: in Long Island City, im Prospect Park, am World Trade Center und in Jersey City. Sie finden an verschiedenen Tagen statt und haben unterschiedliche Verkäufer vor Ort.

6. Washington D.C.

Anfang April

Die amerikanische Hauptstadt liegt nur wenige Stunden von New York entfernt, weshalb sich ein Ausflug durchaus möglich ist. Besonders im Frühling lohnt sich ein Abstecher nach Washington D.C., weil die Stadt zu den besten Orten für Kirschblüten ist.

Washington D.C. ist zu der Zeit sehr beliebt. Buche also besonders deine Unterkunft frühzeitig.

7. International Auto Show

29. März – 7. April

Autofans aufgepasst! Die New York Auto Show findet im Jacob Javits Center statt. Die jährliche Ausstellung, die es schon seit 1900 gibt, zieht es mittlerweile knapp eine Millionen Gäste in das Kongresszentrum an Manhattans Westseite.

Was es hier zu sehen gibt? Alles wovon Autofans träumen: Mustangs, GTOs, Hot Rods, Volkswagen und Co. Die Auto Show ist länger als eine Woche, du hast also Zeit sie zu besuchen

8. Rooftop Bar

Du kannst in New York das ganze Jahr über Rooftop Bars besuchen. Doch natürlich ist es umso schöner, wenn man die Außenbereiche bei guten Wetter genießen kann. In New York gibt es viele Rooftop Bars mit spektakulärer Aussicht. 

Diese Rooftop Bars haben eine tolle Aussicht auf das Empire State Building:
🍹 Magic Rooftop
🍹 Skylark
🍹 230 Fifth

9. Bootsfahrt

Eine Bootsfahrt gehört zu jedem New York Besuch dazu. Doch besonders wenn die Temperaturen endlich steigen, empfehle ich dir neben einer klassischen Fahrt auch eine Segeltour oder besondere Bootsfahrt, z.B. mit der Barca Cantina.

10. Orchideen Show

bis zum 21. April

Der April ist deine letzte Chance die wunderschöne Orchideen Show des New York Botanical Gardens in der Bronx zu sehen. Hier erlebst du diverse Farben, Formen und Düfte der Blume.

Zudem blüht endlich wieder alles! Der Besuch im Botanischen Garten lohnt sich deshalb über die Orchideen Show hinaus.

11. Sonnenfinsternis

8. April

Dieses Jahr findet in Nordamerika eine Sonnenfinsternis statt. Sie wird 4,5 Minuten andauern. Die Totalitätszone in den USA befindet sich in den Staaten Texas, Arkansas, Illinois, Indiana, und Ohio.

Im Staat New York kannst du sie nur im Norden bei der Grenze zu Kanada miterleben. Du könntest die Sonnenfinsternis perfekt mit einem Ausflug an die Niagarafälle verbinden.

12. Titanic Jahrestag

15. April

Wusstest du, dass die Titanic in New York ankommen hätte sollen? Die ehemalige Anlegestelle befindet sich am Pier 54 im Hudson River Park, direkt neben Little Island. Dort findest du auch die Überbleibsel der Cunard-White Star Linie: ein riesiger Bogen.

Weitere Orte mit Bezug zur RMS Titanic Tragödie sind der South Street Seaport Leuchtturm und ein Denkmal, an das deutsche Immigranten Pärchen Ida und Isador Straus auf der Upper West Side.

13. 9/11 Memorial Museum 5K

24. April

Jedes Jahr veranstaltet das 9/11 Memorial und Museum einen 5K Lauf bzw. Spaziergang. Es handelt sich hierbei um einen Spendelauf in Gedenken an die Opfer der Anschläge vom 11. September. Alle Einnahmen gehen dem 9/11 Memorial zu Gute und helfen der Aufrechterhaltung des Komplexes.

Der Lauf started im Battery Park am Brookfield Place und endet auf dem 9/11 Memorial Plaza auf der Greenwich Street. Du kannst dich hier für den 5K Lauf registrieren oder einfach nur zum Anfeuern vorbeischauen.

14. Der Queens Night Market

Es ist lange schon kein Geheimnis mehr, dass es in Queens das beste Essen der Stadt gibt. Die Vielfältigkeit und Qualität ist unumstritten. Nicht umsonst sagt man “hier isst die Welt”. Auf dem Queens Night Market kannst du dich durch die Gerichte der beliebtesten Verkäufer in Queens durchkosten.

Der Queens Night Market findet jeden Samstag ab 17 Uhr bis Mitternacht statt. Du findest ihn direkt hinter der New York Hall of Science im Flushing Meadow Corona Park.

Ich bin Maureen und berichte dir live aus NYC

Als deine beste Freundin in New York unterstütze ich dich bei deiner Reiseplanung!

Folge mir auf Social Media

Auf Social Media versorge ich dich mit täglichen Einblicken in die Stadt.

Erhalte den kostenlosen New York Guide

Mit meinem Guide helfe ich dir Schritt für Schritt durch die Reiseplanung, damit du top vorbereitet bist!

Hier geht’s weiter: