Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

New York im Februar

Dein Guide für den Februar

Der Februar in New York bietet etliche Aktivitäten und Events, die ihn zu einem besonderen Reisemonat machen und dich den Winter in vollen Zügen genießen lassen. Hier findest du alles, was du wissen musst inkl. der besten Aktivitäten und Events in New York im Februar. 

Natürlich gehört zu jedem New York Besuch eine Aussichtsplattform, Museen, Parks und mehrIn diesem Artikel geht es jedoch um konkrete Unternehmungen die speziell für den Februar geeignet sind.

Nach temporärer Schließung im Januar ist SUMMIT One Vanderbilt im Februar wieder ganz normal für Besucher geöffnet.

Das Wetter in New York im Februar

Der Februar ist der zweitkälteste Monat in New York nach Januar. Im Laufe des Tages liegen die Temperaturen in der Regel zwischen -2 und +6 Grad. Jedoch können die Temperaturen hier sehr extrem schwanken. So kann es durchaus passieren, dass du an einem Tag -7 Grad und am nächsten +12 Grad erlebst.

Warm anziehen ist im Februar das A und O. Ich habe hier eine Liste mit meinen Lieblingsartikeln für den Winter in New York, damit du auf jeden Fall warm bleibst.

1. Valentinstag

14. Februar

Rotes Herz vor der Skyline von Manhattan

Love is in the air! Der Valentinstag wird in New York natürlich ausgiebig gefeiert. An dem besonderen Tag hast du eine riesige Auswahl an Aktivitäten.

Die größten Aktionen finden am Times Square statt. Hier gibt es eine jährliche Kunstinstallation, Heiratsanträge, eine Hochzeit, und sogar Erneuerungen des Ehegelübdes. 

Mit einer Bootsfahrt, einem Restaurantbesuch oder einem Abend auf einer der Rooftop Bar kannst du nichts falsch machen. Auch New York Aussichtsplattformen haben besondere Angebote am Valentinstag.

Das Empire State Building leuchtet abends in pink mit pulsierendem Herzschlag!

2. Chinesisches Neujahr

10. Februar – 25. Februar

Chinesischer Drachentanz mit gelben Kostüm

Das chinesische Neujahr markiert den Wechsel eines Mondjahres. In New York gibt es einen großen Anteil chinesischer und anderer asiatischer Kulturen, die das Mond Neujahr feiern. Da der Termin sich nach dem Mond richtet, sind die Daten hier jedes Jahr unterschiedlich. 

2024 beginnt das Jahr des Drachens. Die Feierlichkeiten in New York beginnen offiziell mit der Firecracker Zeremonie und endet mit der Chinesischen Neujahrsparade Chinatown. Jedoch finden die ersten Veranstaltungen schon vorher statt.

Dazu gibt es etliche Events in der ganzen Stadt, wie z.B. Drachentänze in den Hudson Yards oder thematische Cocktails in vielen Bars.

3. Fashion Week

9. Februar – 13. Februar

Die New York Fashion Week findet zwei Mal im Jahr statt, einmal im Februar und im September. Hier stellen die weltgrößten Designer ihre neusten und oft skurrilsten Modeschöpfungen vor.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Runway Shows: Industrie Shows und öffentliche Shows, bei denen du auch dabei sein kannst. Schaue dafür im Fashion Week Programm nach dem Stichwort “public”,

Selbst wenn du nicht an einer Show teilnimmst, kannst du vielen Prominenten auf der Straße begegnen.

4. Super Bowl

11. Februar

Der Super Bowl ist das Sportevent des Jahres und findet immer am zweiten Sonntag im Februar statt. Hier treffen die Football aufeinander und kämpfen um die heißbegehrte Lombardi Trophäe. Der Super Bowl LVIII findet zwar nicht in New York statt, doch wird er hier natürlich ordentlich verfolgt. Dazu eignen sich die vielen Sport Bars.

Dieses Jahr treten die Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers im Finale gegeneinander an. 

5. Kids Night On Broadway

13. Februar

Bei Kids Night on Broadway handelt es sich um ein jährliches Broadway Event für Kinder unter 18 Jahren. Sie können einen bezahlenden Erwachsenen kostenlos in eine Broadway Show begleiten. Um an der Aktion teilzunehmen, müssen Tickets im Voraus reserviert werden.

Im Vergleich zu der Broadway Week, ist die Kids Night Out nur einen Abend. Du hast die Wahl von 14 Broadway Shows.

6. New York Botanical Garden Orchideen Show

17. Februar – 21. April

Die Orchideen Show ist einer der besten Events im Februar und findet schon seit über 20 Jahren im Botanischen Garten der Bronx statt. Das jährliche Event zeigt die besondere Formen, Farben und Düfte der exotischen Blume. Der Botanical Garden lässt sich jedes Jahr etwas Neues einfallen. Dieses Jahr wird die Ausstellung zum Beispiel vom Thema Mode inspiriert. 

7. Presidents' Day

19. Februar

George Washington Statue vor der Federal Hall in New York

Presidents Day ist ein Feiertag in den USA, der immer am dritten Montag im Februar stattfindet. Wie der Name schon verrät, geht es hier um die Präsidenten des Landes, die an diesem Tag geehrt werden. 

Der Feiertag wird auch Washington’s Birthday genannt, denn der Feiertag wurde nach dem Geburtstag des ersten Präsidenten, George Washington, festgelegt, welcher am 12. Februar ist. 

Eine Parade gibt es am Presidents’ Day nicht. Stattdessen wirst du vielerorts große amerikanische Flaggen sehen, wie z.B. im Oculus oder auf der George Washington Bridge. Das Empire State Building leuchtet passend in rot, weiß und blau.

8. Bumper Cars on Ice

12. Januar – 3. März

Bunte Bumper Cars auf der Schlittschuhbahn im Bryant Park

Von Januar bis Anfang März kannst du im Bryant Park nicht nur Schlittschuhlaufen, sondern auch Bumper Cars on Ice fahren. Das ist wie Autoscooter auf Eis! Dazu wird eine kleine Fläche der Schlittschuhbahn abgetrennt. 

Es ist wirklich eine witzige Aktivität für Groß und Klein! Tickets starten bei $20.

9. Madison Square Park Kunst

19. Januar – 17. März

Bunte Kunstinstallation im Madison Square Park

Direkt vor dem Flatiron Gebäude im Madison Square Park steht eine neue Kunstinstallation. Sie heißt “To Let the Sky Know” von der argentinischen Künstlerin Ana Maria Hernando.

10. Pink Pier

11. Januar – 31. März

Pinkes Pier mit Glashäusern in New York

Das Watermark am Pier 15 hat sich komplett pink verwandelt! Das Pier liegt direkt am East River mit Blick auf die Brooklyn Bridge. Hier kannst du gemütlich in beheizten Glashäusern oder Iglus sitzen und dabei leckere, thematische Cocktails schlürfen. Essen. Fotos machen.

11. Crushed Heartbreak Bar

25. Januar – 3. März

Besonderes um Valentinstag herum dreht sich alles um Liebe. Egal ob du frisch verliebt oder getrennt bist, die Crush Heartbreak Bar garantiert einen witzigen Abend! Die Pop Up Bar befindet sich auf der Terrasse des Virgin Hotels mit toller Aussicht in Midtown Manhattan. 

Gönne dir eine thematische Cocktails und Mocktails, schreibe neue Flamme auf die Liebesliste oder schießt zusammen ein Foto auf Wolke 7. Dazu kannst du mit Tarot-Karten einen Blick in deine Liebeszukunft werfen.  

Frisch getrennt? Die Heartbreak Bar hat für reichlich Taschentücher gesorgt und einen Papiershredder aufgestellt, falls du Erinnerungen an deine/n Ex vernichten möchtest. 

12. Astra Lumina

24. November – 11. Februar

Astra Lumina ist ein neues Erlebnis in Queens, genauer gesagt im Queens Botanical Garden. Es handelt sich hierbei um einen magischen Nachtspaziergang mit zahlreichen Lichterinstallationen direkt unter den Sternenhimmel. 

Die Atmosphäre hier ist absolut mystisch und du fühlst dich wie auf einem anderen Planten. Astra Lumina ist ein cooles Erlebnis abseits des Trubels.

13. Black History Month

1. Februar – 29. Februar

Jay-Z Wandgemälde im Chelsea Market

Der Februar in den USA ist Black History Month. In dem Monat werden die Kultur und Beiträge der gefeiert. In New York gibt es im Februar deshalb besondere Ausstellungen und Events. 

Im Chelsea Market findet zum Beispiel vom 4. Februar bis zum 15. März “We Are Art”, eine Black History Month Fashion Week Ausstellung, statt.

Weiteres: Gospelchor in Harlem, Red Rooster in Harlem, Apollo Theater, New York Historical Society, Alicia Keys Kunst Giants im Brooklyn Museum.

14. Broadway Week

16. Januar – 4. Februar

Broadway Musical Playbills auf dem Times Square

Eine Broadway Show in New York zu sehen ist ein absolutes Muss! Broadway ist nicht umsonst der größte Besuchermagnet der Stadt.

Während der Winter Broadway Week kannst du 50% auf deine Tickets sparen, denn beim Kauf von zwei Tickets ist eines umsonst. Die Tickets sind bereits ab Januar verfügbar. Du solltest schnell zugreifen, denn sowohl New Yorker als auch Besucher sind hinter den heißbegehrten Tickets her. Nutze einfach den Code “BWAYWK24”.

Insgesamt nehmen über 13 Shows teil, darunter Kassenschlager wie Aladdin, Hamilton, Wicked, Moulin Rouge, MJ The Musical und Chicago. 

PS: Die Broadway Week findet zwei mal im Jahr statt. Sommer. Die Promo mehr als nur eine Woche.

15. Restaurant Week

16. Januar – 4. Februar

Im Februar finden die letzten Tage der Winter Restaurant Week statt. In dem Aktionszeitraum kannst du zu vergünstigten Preisen in tollen Restaurants der Stadt essen. Die Angebote variieren zwischen $30, $45 und $60 für ein Mittag- oder Abendessen mit 2 bis 3 Gängen. 

Einiges zu beachten. Zum Beispiel sind Samstage sind generell ausgeschlossen, Sonntage sind optional und Trinkgeld ist noch nicht inklusive. Lese dir das Angebot des Restaurant deiner Wahl vor deinem Besuch durch!

PS: Die Restaurant Week findet zwei mal im Jahr statt. Sie kehrt im Juli und August zurück.

16. Must-See Week

16. Januar – 4. Februar

Während der Must-See Week, kannst du 2 Tickets zum Preis von 1 für Attraktionen in New York ergattern. Januar und Februar sind ruhigere Monate in New York, weshalb es dann oft unglaubliche Rabattaktionen gibt.

Dabei sind viele die besten Aktivitäten und Attraktionen wie zum Beispiel die Schlittschuhbahn am Rockefeller Center, das Guggenheim Museum, Top of the Rock, und eine Tour durch die United Nations.

Du kannst deine Tickets bereits ab 9. Januar mit dem Code “MSW24” sichern.

17. Hotel Week

3. Januar – 4. Februar

Um auch in der Nebensaison Schwung zu bekommen, veranstaltet New York im Januar und Februar die Hotel Week. Besucher können im Rahmen des Angebotes bis zu 24% Rabatt auf ausgewählte Übernachtungen in New York sparen. Geneau wie die anderen Angebotswochen ist die Hotel Week knapp einen Monat.

Du hast die Auswahl von über 150 Hotels, u.a. dem Hotel Edison und DoubleTree by Hilton. Die Buchungen öffnen schon ab Mitte November, doch auch kurzfristig kann es Verfügbarkeiten geben, falls du eine spontane Reise nach New York planst. 

Der Rabatt wird über die Website automatisch angewandt. Es ist kein besonderer Code nötig.

18. Ice Sculpture Show auf Governors Island

3. Februar, 2024

Eisskulpturen auf Governors Island

Eis, Eis, Baby! Passend zu den niedrigen Temperaturen im Februar findet auf Governors Island ein Eisskulpturen Wettbewerb statt. Dazu gibt es Food Trucks und Musik. Das kostenlose Event findet von 12 bis 15 Uhr statt. Der Gewinner des Eisskulptur Wettbewerbes wird am 14. Februar auf dem Times Square präsentiert.

Governors Island ist eine ehemalige Militärinsel, die jetzt voller Aktivitäten steckt, wie z.B. QC Spa, Blick auf die Freiheitsstatue und mehr. Du kannst das Event also super mit anderen Aktivitäten verbinden. 

Die Fähre nach Governors Island ist an Wochenenden vor 12 Uhr kostenlos und kostet sonst $4 inkl. Rückfahrt.

Affiliate Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Solltest du etwas über einen dieser Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich fallen keine Extrakosten an. 

Ich bin Maureen und berichte dir live aus NYC

Als deine beste Freundin in New York unterstütze ich dich bei deiner Reiseplanung!

Folge mir auf Social Media

Auf Social Media versorge ich dich mit täglichen Einblicken in die Stadt.

Erhalte den kostenlosen New York Guide

Mit meinem Guide helfe ich dir Schritt für Schritt durch die Reiseplanung, damit du top vorbereitet bist!

Hier geht’s weiter: